Inhalt - Lichtlabor

Wir prüfen

Tulux verfügt über ein eigenes akkreditiertes Prüflabor. In diesem, sind sämtliche erforderlichen Mess- und Prüfeinrichtungen zur Bestimmung und Auswertung lichttechnischer Kenndaten vorhanden.

 

Um Entwicklungsprozesse zu forcieren kann unsere Entwicklungs- und Designabteilung auf die Arbeit und Erfahrung unserer Spezialisten im Labor zurückgreifen. Unser hauseigenes Messlabor dient dazu  unsere Leuchten-Entwicklungen zu unterstützen und zugleich werden die photometrischen Daten dokumentiert.

 

Alle unsere Produkte werden nach den Anforderungen der Niederspannungs-Richtlinie, der EMV-Richtlinie und der entsprechenden gültigen EN-Produktsicherheitsnormen getestet. Ebenfalls prüfen wir die photometrischen Kenndaten unserer Produkte nach der Norm Messung und Darstellung photometrischer Daten von Lampen und Leuchten.

Die Prüfungen für Schutz und Immunität von Leuchten umfassen:

 

  • Das Prüfen der elektrischen und mechanischen Sicherheit
  • Die Schutzartprüfung
  • Die Beständigkeit gegen Staub, feste Fremdkörper und Wasser (IP-Schutz)
  • Die Prüfung der Erwärmung und der Dauerhaftigkeit. Wir erfassen die Temperaturen aller in der Leuchte verbauten Teile und vergleichen sie mit deren zulässigen Maximaltemperaturen.
  • Die Prüfung der elektromagnetischen Verträglichkeit (EMV). Wir ermitteln die Störfestigkeit und stellen sicher, dass die Leuchte während des Betriebes keine anderen Geräte beeinflusst und keine unzulässigen Netzrückwirkungen verursacht.

 

Die Prüfung der photometrischen Kenndaten unserer Leuchten wird in unserem akkreditierten photometrischen Messlabor durchgeführt und richtet sich nach der Norm EN 13032. 

 

Die Prüfung umfasst:

  • Das Messen des Lichtstromes und der Lichtstärkeverteilung von Lichtquellen
  • Das Messen des absoluten Lichtstromes, der Lichtstärkeverteilung und des Betriebswirkungsgrades von Leuchten.

 

Erst wenn alle relevanten Attribute erfüllt sind und sie den gewünschten und definierten Anforderungen gerecht wird, werden die Leuchten zur Produktion freigegeben.