Hauptinhalt

STOFFEL

An bester Aussichtslage, oberhalb des Weinbaudorfes Mels, entsteht ein neues Wohnquartier. Mit dem Umbau der früheren Weberei ist die erste Bauetappe im Herbst 2019 erfolgreich fertiggestellt worden. Mit der Öffnerei wurde im Sommer 2020 die zweite von vier Bauetappen abgeschlossen. Für die Beleuchtung der hohen und archaisch wirkenden Treppenhäuser setzte Architekt Michael Meier auf eine Sonderlösungen von Tulux.

Objekt
Weberei, Uptown Mels
Architekten
Michael Meier und Marius Hug Architekten, Zürich
Lichtplanung
Mosersidler Lichtplaner, Zürich
Signaletik und Erscheinungsbild
Kaspar Thalmann, Uster
Kundenbetreuung
Urs Suter, Tulux AG, Tuggen
Leuchtenkonstrukteur
Patrick Zehnder, Tulux AG, Tuggen

Der Lichttechnische Berater Urs Suter agierte in der Phase der Ideenfindung und Planung als idealer Projektleiter. Es entstand eine harmonische Beziehung zwischen den Vorstellungen des Architekten, den exakten Berechnungen der Mosersidler AG für Lichtplanung und den technischen Kompetenzen des Konstrukteurs Patrick Zehnder. Zusammen haben Architekt, Lichtplanung und Tulux ein äusserst zufriedenstellendes Endresultat erarbeitet.

Und so läuft der Prozess für eine Sonderleuchte mit Tulux ab: